Herzlich willkommen in der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Peterzell-Römlinsdorf

Kirchtürme von Peterzell und Römlinsdorf

Zwei Kirchtürme -- ein Gesicht: gemeinsam sind Peterzell und Römlinsdorf stark.

Herzlich willkommen hier bei uns auf der Höhe zwischen Alpirsbach und Oberndorf!

 

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

 

Unsere Kirchlichen Nachrichten, wie sie mit allen Angeboten jeweils Donnerstags für die kommende Woche im Nachrichtenblatt der Stadt Alpirsbach erscheinen, können Sie für die laufende und die kommende Woche als PDF-Datei downloaden.

Lange Luther-Nacht

Vortrag, Musik und Film rund um den streitbaren Reformator -- mit Ulrich Mack und Emanuel Reiter

mehr

KiBiWo 2017: MitarbeiterInnen gesucht!

6.-9. September: Neues Konzept geht in zweite Runde

mehr

Gemeindefest mit Feierabendmahl am 7. Mai

Gemeindefest neu erfunden / Feierabendmahl mit Projektchor krönt den Abend

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mehr als nur ein Hingucker

    Rotierende Bäume wachsen waagrecht aus der Wand, Weinpflanzen in hängenden Flaschen: Die Württemberger Halle zum Reformationsjubiläum in Wittenberg bietet einige Hingucker. Am 21. Mai wurde die Präsenz der Evangelischen Landeskirche bei der Weltausstellung offiziell eröffnet.

    mehr

  • Auch Württemberg ist mit dabei

    Vom 24. bis 28. Mai findet in Berlin, Wittenberg und auf dem Weg dahin unter der Losung „Du siehst mich“ der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Über konfessionelle und religiöse Grenzen hinweg erleben weit über 100.000 Menschen Gemeinschaft, feiern Gottesdienste, lauschen Konzerten und nehmen an politischen Debatten teil.

    mehr

  • Ein Grund, ordentlich zu feiern

    Am 20. Mai eröffnet in Wittenberg die Weltausstellung Reformation und von 24. bis 28. Mai findet in Berlin - Wittenberg der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Was es zu entdecken und zu erleben gibt, erzählen Matthias Huttner und Achim Stadelmaier.

    mehr