Ab in den Osten: Partnergemeinde Großmölsen

Der Großmölsener Kirchturm im Spiegel

Auf Partnerschaft bei netten Menschen

 

Es ist ein kleines, unscheinbares Dorf am Stadtrand von Erfurt: Großmölsen. Aber es hat sich etwas in sich. Mit viel Liebe und Engagement ist die kleine Kirchengemeinde dabei, neu zum Leben zu erwachen -- nachdem über Jahrzehnte Christsein und Kirche von den Machthabern nicht gefragt war. Doch die Großmölsener lassen sich nicht unterkriegen. Ihre Kirche ist ihnen wichtig. Und es wachsen Kreise, Menschen werden neugierig, Neues entsteht. Pfarrerin Christiane Eckert aus Udestedt weiß das lebhaft und ausdrucksstark voranzutreiben und auf unnachahmlich menschennahe Art zum Glauben einzuladen.

Die Kirchengemeinde Peterzell-Römlinsdorf unterstützt die Kirchengemeinde Großmölsen -- ideell und auch finanziell. So konnte unter anderem auch mit unserer Hilfe der Großmölsener Kirchturm saniert und eine neue Glocke in Betrieb genommen werden.

Die ausgeprägte Gastfreundschaft der Großmölsener wissen wir zu schätzen. Im September 2012 hat eine kleine Delegation dort ein unvergessliches Wochenende verbringen dürfen. Ein Gegenbesuch kam zuletzt 2013 nach Peterzell. Wir freuen uns auf weitere Kontakte und Besuche!

Impressionen von der Großmölsen-Fahrt 2012