03.07.14

Hilfe aus der Luft

Heli-Familie Lehmann zu Gast beim "Offenen Abend" am 14. Juli

 

Markus und Esther Lehmann fliegen christliche Hilfseinsätze mit dem Hubschrauber von der Helimission in Äthiopien. Mit einem kurzen Film werden Sie mit hineingenommen in den Missionsflugdienst in einem faszinierenden Land. Die Völker im Hochland haben eine jahrtau­sendalte christliche Kultur. Viele kleine Stämme sind davon aber bis vor einigen Jahrzehnten unberührt geblieben. Ein Grund dafür ist das unwegsame Gelände. Genau da bietet der Helikopter einen gewaltigen Vorteil. Lehmanns freuen sich, Ihnen persönlich zu erzählen, wie Gottes Wort in den abgelegenen und unerreichten Stämmen aufge­nommen wird. Maggi Öhler hat die inzwischen am Ort schon promi­nente Heli-Familie kurz vor ihrem erneuten Abflug nach Äthiopien noch einmal für Römlinsdorf engagiert und lässt am Montag, 14. Juli 2014 ab 20 Uhr im Gemeindezentrum an der Kirchensteige die Tradition der „Offenen Abende“ wie­der aufleben.